Piratenlager der Funkengarde 2012

Für die 24 Mädels und einen Jungen des FC Trebenia war das Piratenlager vom 20.07. - 22.07.2012 ein toller Start in die Sommerferien.

Am Freitagabend trafen wir uns an der Rezeption in Pahna und Steffi brachte uns zu den Zelten, welche wir gleich bezogen. Wir bekamen unsere Funken T-Shirts, damit jeder sehen konnte, dass wir zusammen gehören. Anschließend suchten wir mit unseren Trainerinnen Stöcke für Knüppelkuchen, den wir am Lagerfeuer zusammen mit Fischstäbchen, Obstspießen und Chickennuggets gegessen haben.

143

Vielen Dank an die Eltern, die das Essen vorbereitet bzw. gesponsert haben. Von 19:00 - 21:00 Uhr waren einige Funkenfreunde zu Besuch, die zusammenmit uns am Lagerfeuer saßen und Steffis Geburtstag feierten.

Sie bedankte sich bei ihren Mädels für das wunderbare Geburtstagsgeschenk. Nach dem Essen sind wir noch mit der Seilbahn gefahren. Der Samstagmorgen begann bereits um 07:30 Uhr mit Frühsport sowie einem leckeren Frühstück.

Danach sind wir alle um den Pahnaer See gejoggt und haben die Showtänze für die 38. Saison weiter einstudiert.

Die Mini´s und Midi´s haben sich nach dem Mittagessen ausgeruht oder auch geschlafen. Nach zwei Stunden weckte uns Steffi und wir haben Piratenspiele gespielt. Unter anderem "Pirat wie tief ist das Wasser", Wasserschöpfen, Schiffe versenken, Piraten-Montags-Maler, Tauziehen und Armdrücken. Der krönende Abschluss war eine Schatzsuche, bei der wir mit einem GPS-Gerät verschiedene Stationen suchen mussten.

An jeder Station waren neue GPS-Daten versteckt, welche wir in das Gerät eingeben mussten, um weiter suchen zu können. Wir Funken haben den Piratenschatz erfolgreich gefunden. Darin waren Süßigkeiten, Piratengeld und kleines Spielzeug. Großes Dankeschön an Micha, der diese Schatzsuche sehr aufwendig vorbereitet hat.

Am Sonntag holte Steffi unsere Eltern von der Rezeption ab. Wir aßen alle gemeinsam Nudeln und sangen die Vereinslieder.

Ein großer Dank geht an Steffi und Claudi für die gute Versorgung und Betreuung. Außerdem möchten wir uns bei der Feuerwehr Treben und den Männern des Elferrats für die Mithilfe und das gute Gelingen des "Piraten-Trainings-Lagers" der Funkengarde des FC Trebenia bedanken. Wir danken auch den Eltern für die schönen Ideen zu unserem ersten Mottolager. Besonders passend zum Abschluss unseres Piratenlagers waren Familie Trenks und Familie Gräfe gekleidet.

Maifest Treben 2012

Am 1. Mai 2012 fand das Trebener Maifest statt. Auch dieses mal gab es ein LKW-Ziehen für Kinder. Unsere zwei Gruppen die "Töchter der Bodybuilder" und die "Powergirls" belegten den 4. und den 2. Platz. Es gab insgesamt 4 Mannschaften.

137

138

Am Nachmittag waren dann die Männer dran. Diese traten als Schneewittchen und die 7 Zwerge (auch wenn Schneewittchen nur 4 gefunden hat) auf.

139

Vor der Siegerehrung gab es noch eine Tanzeinlage von der Funkengarde des FC Trebenia.

140

141

142